logo

Tischzentrifuge / Laborzentrifuge SERVOspin Next

Eine verlässliche Hilfe für den Laborarzt bei der täglichen Laborroutine in der Praxis.

Die SERVOspin Next macht die Probenvorbereitung zu einer leichten Aufgabe. Optimal für Probenröhrchen, mit einem Trennmedium aus Gel oder Granulat. Durch den Schwingrotor erfolgt die Zentrifugation in Richtung der Gefäßachse, das sorgt für die optimale Separation.

►Vollständige Produktbeschreibung anzeigen

 

Type VE REF Preis VE   Merken
SERVOspin Next inkl. Schwingrotor 1 Stück H7 820 1.178,10 €
Merkzettel

inkl. 19% MwSt./ * inkl. 7% MwSt.

Beschreibung zu Tischzentrifuge / Laborzentrifuge SERVOspin Next

Eine verlässliche Hilfe für den Laborarzt bei der täglichen Laborroutine in der Praxis.

Die SERVOspin Next hat ein leicht erlernbares Bedienkonzept. Die Drehzahl lässt sich manuell in Schritten zu 100 U/min einstellen, die Laufzeit ist in Minuten bis max. 99min. wählbar. Zur Veinfachung der Bedienung stehen 5 frei wählbare Programme zur Verfügung

Die Vorteile auf einen Blick

• Vielseitiger Einsatz in Labor, Arztpraxis, Krankenhaus, Pharmazie, etc.

• Schwingrotor 6 x 15 ml mit Adapter-Set zur Anpassung an unterschiedliche Röhrchen

• Ergonomisches Bedienfeld und Display

• Digitale Vorwahl von Laufzeit und Drehzahl

• Anzeige umschaltbar von Drehzahl (rpm) auf Zentrifugalkraft (rcf)

• Elektromagnetische Deckelverriegelung

• Notfallöffnung bei Stromausfall

• Stabiles Gehäuse und langlebiger Motor

• Leichter Rotorwechsel

• Automatische Unwucht-Kontrolle

• Einfache Reinigung und Desinfektion

• 24 Monate Garantie

Technische Daten

Drehzahl: 100 - 4000 U/min

Max.RCF = Zentrifugalkraft: 2510 G

Laufzeit: 1 bis 99 min

Abmessungen (T x B x H): 420 X 340 X 280 mm

Gewicht: 12 kg

Netzspannung: 220 - 230 Volt 50/60 Hz

Die SERVOspin Next Tischzentrifuge ist optimal geeignet zur Zentrifugation von Probenröhrchen, die ein Trennmedium wie z. B. Gel oder Granulat enthalten. Durch den Ausschwingrotor erfolgt die Zentrifugation in Richtung der Gefäßachse, so dass die zentrifugierten Bestandteile horizontal gleichmäßig dicke Schichten bilden.

Das klare Bedienkonzept ist leicht erlernbar und bietet dem Anwender größtmöglichen Komfort und Sicherheit. Für die tägliche Routine stehen 5 frei programmierbare Programmplätze zur Verfügung. Der kräftige Motor mit Gebläsekühlung und die integrierte Unwucht-Kontrolle sorgen für einen sehr ruhigen und geräuscharmen Lauf. Zur Sicherheit für den Anwender wird der Deckel elektromagnetisch verriegelt. Während der Zentrifugation werden die Drehzahl und die Restlaufzeit im Display angezeigt. Durch einen einfachen Tastendruck kann das Display auf die Anzeige der RCF (Zentrifugalkraft) umgestellt werden.

 
 
  • Newsletter
  • Newsletter anmelden & Vorteile sichern
    Ich möchte zukünftig über Angebote, Schnäppchen,
    Gutscheine und Aktionen informiert werden.